Mittwoch, Oktober 21, 2020
Start Kfz-Formalitäten Anhänger Zulassen

Anhänger Zulassen

Anhänger zulassen: Welche Vorgaben gelten?

Wer für sein Auto einen Anhänger nutzt, ist natürlich verpflichtet, diesen auch zuzulassen. Die Benutzung eines Anhänger ist mit einigen Vorgaben verknüpft. Dazu benötigt man spezielle Papiere. Es gibt ausserdem eine Tempo Limitierung und ein zulässiges Gesamtgewicht.

Die Zulassung eines Anhängers

Es ist mittlerweile so geregelt, dass beliebige Zugfahrzeuge einen genehmigten Anhänger ziehen können, welches die Anforderungen erfüllt. Jedoch sind Anhänger in Deutschland Generell zulassungspflichtig. Sie erhalten wie Fahrzeuge ein Kennzeichen und man muss sie bei der Hauptuntersuchung (TÜV, DEKRA und Co.) vorführen.

Die Zulassung auf maximal 100 km/h

Die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h darf mit dem Anhänger nicht überschritten werden. Es gibt Ausnahmen. Es ist unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt, auf Kraftfahrtstraßen und Autobahnen (keine Landstraßen) 100 km/h zu fahren. Es lässt sich anhand einer Herstellerbescheinigung nachweisen, dass der Anhänger die Voraussetzungen erfüllt.

- Werbung -view - Anhänger Zulassen

Neuen Pkw-Anhänger zulassen: Was wird benötigt?

  • Personalausweis oder Reisepass (Reisepass mit gültiger Meldebescheinigung)
  • bei Gewerbe: Handelsregisterauszug bzw. Gewerbeanmeldung und Ausweis der Geschäftsführer
  • Vollmacht der Bevollmächtigten Person. Der Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten ist zusätzlich zum Ausweis des Vollmachtgebers vorzulegen.
  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. Fahrzeugbrief
  • Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. Fahrzeugschein
  • Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer)
  • ggf. EWG-Übereinstimmungsbescheinigung
  • Gültige HU-Bescheinigung (TÜV-Bericht und Prüfbericht)

Was kostet die Zulassung eines Anhängers?

    Es ist ratsam sich an die zuständige Zulassungsbehörde zu wenden. Die Kosten die anfallen, können je nach Landkreis variieren. Aus diesen Gründen ist eine generelle Aussage nicht möglich. Der Anhänger Besitzer sollte von Kosten in Höhe von 30,00 Euro ausgehen. Es gibt darüber hinaus noch weitere Faktoren bei einer Anhänger Zulassung, der den Preis in die Höhe treiben könnte. Darunter zählt unter anderem die Kosten für ein Kennzeichen. Bei vielen Anhängern besteht die Möglichkeit, eine 100er-Zulassung zu beantragen, um die zulässige Höchstgeschwindigkeit zu erhöht. Sie müssen wenn Sie ein Anhänger zulassen, ein gültigen Versicherungsnachweis haben. Beim Erwerb eines Anhängers sollten diese Kosten berücksichtigt werden.

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Sie können folgende Zahlungsmöglichkeiten nutzen:

  • Bargeld
  • EC-Karte
  • giropay
  • PayPal
  • Mastercard
  • Visacard

Bearbeitungsdauer:

Sofort

- Werbung -view - Anhänger Zulassen
- Werbung -view - Anhänger Zulassen

Zulassungsdetails dient nur zu Informationszwecken, um Sie bei Ihrer Kfz-Zulassung zu unterstützen. Alle Informationen, einschließlich Preise und Öffnungszeiten, können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Informationen bei zulassungsdetails.de basieren auf Informationen, die von den Kfz-Zulassungsstellen und deren Websites gesammelt und / oder erhalten wurden. Wir sind keine Behörde/Vertreter eines der oben genannten Dienstleister. Wir sind keine Versicherungsvermittler, Finanz-, Investment- oder Rechtsberater, sondern nur der Tippgeber. Sie können uns gerne Fehler, Anmerkungen, Vorschläge oder Aktualisierungen melden. Nutzen Sie hierzu unsere Kontaktseite. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Nutzen Sie hierzu unsere Kontaktseite.

cb facebook - Anhänger Zulassen

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Vorheriger ArtikelOldtimer Zulassen
Nächster ArtikelFahrradträger Nutzung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Please enter your name here

Anzeigeview - Anhänger Zulassen

Recent Comments