HomeKfz-FormalitätenKurzzeitkennzeichen

Kurzzeitkennzeichen

Kurzzeitkennzeichen: Probe- und Überführungsfahrten innerhalb von Deutschland

Das Kurzzeitkennzeichen erkennen Sie am rechten Rand des Kennzeichen. Dort sehen Sie neben der Stadt- oder Landkreis-Abkürzung und der fünfstelligen Nummer ein gelbes Feld in dem ein Datum steht, bis zu dem das Kurzzeitkennzeichen gültig ist. Im gelben Feld steht oben der Tag, in der Mitte der Monat, unten das Jahr. Ausserdem sehen Sie zwischen der Abkürzung des Zulassungsbezirks und der Nummer die mit 03 oder 04 beginnt die blaue Stempelplakette. Am linken Rand fehlt das Eurofeld Zeichen. Nicht ohne Grund: Das Kurz­zeit­kennzeichen können Sie nur Fahrten innerhalb von Deutschland verwenden.

Wichtiges zum Kurz­zeit­kenn­zei­chen

  • Kurzzeitkennzeichen ist maximal 5 Tage gültig
  • Nur für Probe- und Überführungsfahrten innerhalb von Deutschland
  • Ablaufdatum (Tag/Monat/Jahr) rechts auf dem gelben Rand ersichtlich
  • Beantragung des Kurzzeitkennzeichens nur mit eVB für Kurzzeitkennzeichen möglich
  • Es besteht während der Fahrt nur ein Kfz-Haftpflichtschutz
  • Das Fahrzeug darf ausschließlich der Versicherungsnehmer überführen

Am Zulassungsschalter ist vorzulegen:

  • Personalausweis oder Reisepass (Reisepass mit gültiger Meldebescheinigung)
  • bei Gewerbe: Handelsregisterauszug bzw. Gewerbeanmeldung und Ausweis der Geschäftsführer
  • Vollmacht der Bevollmächtigten Person. Der Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten ist zusätzlich zum Ausweis des Vollmachtgebers vorzulegen.
  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. Fahrzeugbrief
  • Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. Fahrzeugschein
  • Versicherungsbestätigung (Kurzzeitkennzeichen eVB-Nummer)
  • Gültige HU-Bescheinigung (TÜV-Bericht und Prüfbericht)

Was kostet ein Kurzzeitkennzeichen?

  • Kurzzeitkennzeichen Versicherungskosten: Eins bis zweimal im Jahr kostenlos bei der Versicherung wo Sie Ihr Fahrzeug versichern möchten
  • Verwaltungskosten: 10,00 EUR bis 20,00 EUR
  • Kurzzeitkennzeichen Schilderkosten: 20,00 EUR bis 30,00 EUR

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Sie können folgende Zahlungsmöglichkeiten nutzen:

  • Bargeld
  • EC-Karte
  • giropay
  • PayPal
  • Mastercard
  • Visacard

Bearbeitungsdauer:

Sofort

Zulassungsdetails dient nur zu Informationszwecken, um Sie bei Ihrer Kfz-Zulassung zu unterstützen. Alle Informationen, einschließlich Preise und Öffnungszeiten, können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Informationen bei zulassungsdetails.de basieren auf Informationen, die von den Kfz-Zulassungsstellen und deren Websites gesammelt und / oder erhalten wurden. Wir sind keine Behörde/Vertreter eines der oben genannten Dienstleister. Wir sind keine Versicherungsvermittler, Finanz-, Investment- oder Rechtsberater, sondern nur der Tippgeber. Sie können uns gerne Fehler, Anmerkungen, Vorschläge oder Aktualisierungen melden. Nutzen Sie hierzu unsere Kontaktseite. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Nutzen Sie hierzu unsere Kontaktseite.

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
- Anzeige -

BELIEBTE KFZ-ZULASSUNGEN

Kfz-Zulassungsstelle Düsseldorf

Kontaktdaten der Kfz-Zulassungsstelle Düsseldorf Kfz-Ortskennzeichen: D (Kennzeichen-Liste) Adresse: Höherweg 99-101, 40233 Düsseldorf Führerscheinstelle: Höherweg 99-101, 40233 Düsseldorf Telefonnummer: 0211 89-90144 Faxnummer: 0211 89-29107 E-Mail: zulassungsstelle@duesseldorf.de Webseite: Offizielle Seite der Zulassungsstelle Fakten zum Bundesland Nordrhein-Westfalen Hauptstadt: Düsseldorf Fläche:...

INFOS ZU KFZ FORMALITÄTEN

Wunschkennzeichen

Wunschkennzeichen online prüfen ohne Reservierung – Wie geht das? Ein Wunschkennzeichen online auf Verfügbarkeit prüfen, ohne eine Reservierung abzuschließen, dies ist zum heutigen Stand problemlos...

Umweltplakette

Die Umweltplakette? Seit März 2007 tritt die Verordnung in Kraft zur Kennzeichnung der Fahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung (35. BImSchV). Gründe für das Gesetz...

Fahrtenbuchauflagen

Fahrtenbuchauflage: wann und wie muss ein Fahrtenbuch geführt werden? Das Fahrtbuch kann in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen gemäß § 31a Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StZVO) als Folge einer...

Erteilung von Halterauskünften

Fahrzeughalter ermitteln: Wer erhält wann eine Auskunft aus dem Fahrzeugregister? Wie die Behörden und Anwälte bei der Fahrzeughalter Ermittlung vorgehen: Verkehrsordnungswidrigkeiten, Schadensersatzansprüche nach einem Unfall, Kraftstoffdiebstahl,...

KFZ RATGEBER

Günstige Kfz-Versicherungen

Kfz-Versicherung Vergleich Das Auto ist für viele Menschen in diesem Land unverzichtbar für die Organisation des Alltags wichtig. Das Auto ist das bevorzugte Fortbewegungstransportmittel auf...

Kfz-Zulassungsdienst

Kfz Zulassungsdienst Sie haben sich ein neues Fahrzeug gekauft oder sind mit Ihrem Fahrzeug in einen anderen Zulassungsbezirk gezogen, dann müssen Sie bei der örtlichen...

Kfz-Kennzeichen Liste für Deutschland

Alle Autokennzeichen in Deutschland Kfz.Kennzeichen Liste für Deutschland: Hier finden Sie die alle Autokennzeichen Alphabetisch sortiert welches Nummernschild für welchen Bundesland und Landkreis steht. A -...
0
Sollte der Beitrag Ihnen gefallen, bitte kommentieren!x
()
x