Anzeige
Start Kfz-Formalitäten Erteilung von Halterauskünften

Erteilung von Halterauskünften

Fahrzeughalter ermitteln: Wer erhält wann eine Auskunft aus dem Fahrzeugregister?

Wie die Behörden und Anwälte bei der Fahrzeughalter Ermittlung vorgehen:
Verkehrsordnungswidrigkeiten, Schadensersatzansprüche nach einem Unfall, Kraftstoffdiebstahl, Dauerparker: Es gibt viele Gründe, weshalb Behörden, Anwälte und Privatpersonen einen bestimmten Kfz-Halter ermitteln wollen. Die Ermittlung des Fahrzeughalter eines Kfz ist grundsätzlich nicht kostenlos. Es fallen immer geringe Gebühr für die Auskunft aus den zentralen Melderegistern an.

Wie genau können Berechtigte den Fahrzeughalter ermitteln? Wer ist tatsächlich dazu berechtigt? Welche Informationen werden bei der Halterfeststellung benötigt?

- Werbung -view - Erteilung von Halterauskünften

FAQ: Ermittlung des Fahrzeughalters

Wann ermitteln Behörden einen Fahrzeughalter?
Die Verkehrsbehörden werden bei Ordnungswidrigkeiten oder Verkehrsstraftaten aktiv. Der jeweilige Fahrer wird immer zur Verantwortung gezogen. Die Behörde geht zunächst immer davon aus, dass der Fahrer und Halter ein und dieselbe Person sind.

Wie gehen die Behörden bei der Halterermittlung vor?
Das Kfz-Kennzeichen des Fahrzeugs ist immer der erste Anhaltspunkt. Die Polizei kann den Halter auch anhand von Fahrzeugmodell, Farbe und Automarke ermitteln, sofern das Kfz-Kennzeichen nicht bekannt ist.

Können Privatpersonen andere Fahrzeughalter ermitteln?
Dies ist möglich, wenn sie Angaben benötigen um Ansprüche durchzusetzen die ihnen aufgrund von Vorgängen im Straßenverkehr entstanden sind, beispielsweise nach einem Verkehrsunfall.

Wann kommt die Halterermittlung zum Einsatz?

Die Halterfeststellung wird am häufigsten bei Verkehrsüberwachung vorgenommen, wenn ein Kfz-Halter in eine Ordnungswidrigkeit verwickelt ist. In Deutschland gilt zwar bei Ordnungswidrigkeiten im fließenden Verkehr stets die Fahrerhaftung. Die Bußgeldbehörden geht dennoch zunächst davon aus, dass der abgebildete Fahrer auf einem Blitzerfoto zugleich auch der Halter ist – oder zumindest wissen muss, wer der Fahrer zum Zeitpunkt war.

Nach Kenntnis der Daten vom Halter eines betroffenen Fahrzeugs können die Behörden ermitteln, ob Fahrzeughalter und Fahrer dieselbe Person sein könnten. Es ließe sich zum Beispiel auch ausschließen, wenn der Halter eine Frau ist, zum Zeitpunkt der Tat aber ein Mann hinter dem Steuer saß oder ein großer Altersunterschied festzustellen wäre. Der Fahrzeughalter würde in diesen Fällen ein Zeugenfragebogen erhalten. Die Behörden erbitten die Auskunft darüber, wer zum betreffenden Zeitpunkt das Fahrzeug gefahren ist.

Könnte der ermittelte Fahrzeughalter aber zugleich auch der Fahrer sein, weil Geschlecht, Alter und gegebenenfalls auch der abgleich mit anderen Bildern dies vermuten lässt, würde der Halter anschließend einen Anhörungsbogen erhalten. Der Fahrzeughalter/Fahrer kann sich dann zu der vorgeworfenen Tat äußern. Dem Fahrzeughalter/Fahrer wird abschließend der Bußgeldbescheid übersandt.

- Werbung -view - Erteilung von Halterauskünften

Dank Kennzeichen den Fahrzeughalter ermitteln: Welche Informationen erhalten Sie?

Die Betroffenen erhalten bei einer zulässigen Fahrzeughalter abfrage die Auskunft schriftlich von der Zulassungsbehörde bzw. dem Kraftfahrt-Bundesamt. In der Regel beinhaltet die Auskunft (vgl. § 39 Absatz 1 Ziffern 1 bis 11 Straßenverkehrsgesetz) folgenden Angaben:

  • Vor- und Familienname des Fahrzeughalters
  • ggf. Künstler- und Ordensname
  • Anschrift des Fahrzeughalters
  • Angaben zu Fahrzeugart, -typ und Hersteller
  • Firmenname und Anschrift des Kfz-Haftpflichtversicherers
  • Kfz-Versicherungsschein-Nummer (bzw. Bestätigungsnummer)
  • ggf. Befreiung von Versicherungspflicht
  • ggf. Angabe zum Zeitpunkt des Versicherungsendes
  • Kfz-Kennzeichen
  • Zeitpunkt der Zuteilung des Kfz-Kennzeichens

Wichtiger hinweis: Die Angaben über die jeweilige Kfz-Versicherung kann nur vonseiten der Kfz-Zulassungsbehörde an den Anfragenden übermittelt werden. Diese Daten sind beim Kraftfahrt-Bundesamt nicht im Zentralen Fahrzeugregister gespeichert.

- Werbung -view - Erteilung von Halterauskünften

Zulassungsdetails dient nur zu Informationszwecken, um Sie bei Ihrer Kfz-Zulassung zu unterstützen. Alle Informationen, einschließlich Preise und Öffnungszeiten, können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Informationen bei zulassungsdetails.de basieren auf Informationen, die von den Kfz-Zulassungsstellen und deren Websites gesammelt und / oder erhalten wurden. Wir sind keine Behörde/Vertreter eines der oben genannten Dienstleister. Wir sind keine Versicherungsvermittler, Finanz-, Investment- oder Rechtsberater, sondern nur der Tippgeber. Sie können uns gerne Fehler, Anmerkungen, Vorschläge oder Aktualisierungen melden. Nutzen Sie hierzu unsere Kontaktseite. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Nutzen Sie hierzu unsere Kontaktseite.

cb facebook - Erteilung von Halterauskünften

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Vorheriger ArtikelFahrtenbuchauflagen
Nächster ArtikelFührerscheinstelle Fahrerlaubnis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Please enter your name here

Anzeigeview - Erteilung von Halterauskünften

Recent Comments